• +49 (0) 152 31 73 40 20

Team Building Cocktailkurse
Cocktail-Stationen

Die Gäste sind in kleinere Gruppen geteilt und rotieren zwischen verschiedenen Cocktail Stationen.

Wenn alle Gruppen mit den verschiedenen Aufgaben an den Stationen fertig sind, ist es endlich an der Zeit, selbst einen Cocktail zu kreieren. Das Besondere hier ist, dass wir zeigen, wie sehr auch solch eine Tätigkeit ein Team stärken kann. Zusammenarbeit, gemeinsame Entscheidungen in der Gruppe treffen, Aufgabenverteilung, Bühnenpräsenz und Selbstbewusstsein werden hier von den Teilnehmern erwartet und auch gestärkt. Es bringt den Teilnehmern und auch uns vom Flairlab-Team unglaublich viel Spaß.

Am Ende wird eine Gruppe von der Jury als Gewinner auserkoren und erhält auch ein kleines Geschenk. Die aufgebrachte Mühe muss natürlich belohnt werden.

Gruppenaufteilung

Flair Bartending:

Ein Showbarkeeper wird den Teilnehmern die Basics zeigen. Jeder kann mitmachen. Genutzt werden extra Trainingsflaschen oder echte Glasflaschen. Einfache Tricks werden schnell beigebracht und können später im Alltag genutzt werden.

Klassischer Cocktail-Kurs:

Die Teilnehmer erlernen gemeinsam das mixen klassischer Cocktails und können die fertigen Produkte natürlich auch probieren. Es werden verschiedene Mixing-Techniken gezeigt, genauso wie die Vorbereitung der Früchte zur Dekoration und man lernt etwas über die Bar-Geschichte. So entwickeln die Teilnehmer ein Feingefühl für das mixen von Cocktails.

Degustation:

Rum, Gin, Vodka, Tequila… Es gibt so viele unterschiedliche Produkte hinter der Bar und das macht jeden neugierig. In diesem Atelier lernen die Teilnehmer die Basic-Produkte kennen. Die Erstellung, Rohzutaten und vor allem die Geschmacksunterschiede zwischen den verschiedenen Produkten stehen hier im Fokus.